Besuch des CDU Landtagsabgeordneten Dr. Hans-Joachim Deneke-Jöhrens

Am 3. August besuchte eine CDU Abordnung rund um den Landtagsabgeordneten Dr. Hans-Joachim Deneke-Jöhrens die Karo As Umweltschutz GmbH. Während des Besuchs erläuterte Karo As Geschäftsführer, Oliver Röpe, die aktuelle Situation auf dem Altölmarkt sowie die Herausforderungen vor denen die Tochtergesellschaft der AVISTA OIL AG immer wieder gestellt wird. Derzeit blickt die Firma besorgt in die Landeshauptstadt, weil dort über weitere Gebührenerhöhungen für die Abfalltransportdokumentation nachgedacht wird. Für die ohnehin schon –durch den Ölpreisverfall- stark unter Druck geratene Branche, bedeutet dies allein für AVISTA eine weitere Kostenbelastung von ca. 45.000,– Euro p.a.

Sichtlich überrascht darüber, dass die Gemeinde Uetze mit Karo As mit seinen knapp 120 Mitarbeitern einen weiteren Marktführer in der Region beheimatet, schaute sich die Delegation noch das aktuellste Sammelfahrzeug der Firma an. Unter fachkundiger Einweisung durch den Fuhrparkleiter Thomas Heinisch, konnte sich der Landtagsabgeordnete ein Bild von der umfangreichen Technik machen.

IMG_6390 

Foto: Fahrzeug und Teilnehmen

Dr. Deneke-Jöhrens, Marion Gellermann, Dirk Rentz, Jörg Hennigs, Jürgen Fellmann, Marc Verfürth, Oliver Röpe, Thomas Heinisch, Volker Gehrke